Stammeslager 2018

Vostammeslager2018m 30. Mai bis zum 02. Juni 2018 waren 35 Hepsisauer Pfadis beim Stammeslägerle auf unserem Gauzeltplatz, den Rauhen Wiesen bei Dettingen. Während des Lagers widmeten wir uns der Pfaditechnik und frischten unsere Fähigkeiten auf. Die Sipplinge bauten verschiedene Zelttypen auf (es gibt neben Kothe und Jurte – also den üblichen Schlafzelten – noch andere Varianten), sie lernten mit Karte und Kompass umzugehen und beschäftigten sich mit den Waldläuferzeichen. Außerdem besuchte uns jemand vom Roten Kreuz und gab den drei Sippen wertvolle Tipps für die Erste Hilfe. Abends wurde dann in Kleingruppen auf dem Feuer gekocht. Jede der vier Gruppen konnte anschließend einen sehr leckeren Kartoffel-Gemüse-Eintopf präsentieren. Zwischen den einzelnen Programmpunkten war wie immer genug Zeit für Spiele und natürlich – bei dem Wetter – eine Wasserschlacht. Den Freitagabend ließen wir am Lagerfeuer mit Stockbrot, Tschai und Singen ausklingen. Am Samstag mussten die Sipplinge dann in einem Geländespiel ihr neu erworbenes Wissen vom Vortag anwenden und z.B. mit Karte und Kompass einen bestimmten Punkt im Wald finden. Danach mussten wir dann leider unsere Rucksäcke packen, die Zelte abbauen und uns voneinander verabschieden. Mit den Fahrrädern machten wir uns auf Richtung Heimat. Es waren drei tolle, erlebnisreiche Tage und wir freuen uns schon aufs Gaulager im Sommer!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.