Friede sei mit dir – Shalom – Salam

 

Friedenslicht 2014

Der Wunsch nach Frieden vereint alle Menschen guten Willens – unabhängig von Religion, Hautfarbe und Herkunft. Das diesjährige Motto lädt sie alle zum interreligiösen Dialog ein. Pfadfinderinnen und Pfadfinder bringen das Friedenslicht in Kirchen und Gemeindehäuser, in Synagogen und Moscheen, in Krankenhäuser und Kindergärten, in Ministerien und Flüchtlingsheime.

Friedenslicht

Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Stamm Ritter von Lichenteck empfingen die Flamme am 14.12.14 beim Aussendungsgottesdienst in Stuttgart. Bereits seit 1989 beteiligen sich deutsche Pfadfinderinnen und Pfadfinder an der Aktion, die ursprünglich auf eine Initiative des österreichischen Senders ORF zurückgeht. Als Symbol für Frieden, Wärme, Toleranz und Solidarität soll das Licht an alle »Menschen guten Willens« weitergegeben werden.

Am Montag, 15.12.14, wurde das Friedenslicht von den Sippen Braunbär und Adler in ganz Hepsisau verteilt.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.